Überhaller

1935498_848577358598696_2814392702361579768_nPablo Haller, geb. 1989 in Luzern/Schweiz, Poet und Performer. Literarisch an Rändern interessiert, ansonsten oft unterwegs.

Kontakt: pablo.haller23(at)gmail.com

Letzte Veröffentlichung: «Leda» (gONZo, 2014).

Kollaborationen mit Musikerinnen und Musikern: Sessa Connection (https://thesessaconnection.bandcamp.com), Ron y Ruido (in Progress).

Songtexte u.a. für Franky Silence & Ghost Orchestra (https://www.franky-silence.ch) und Akku.

Instensive lyrische Auseinandersetzung mit moderner bildender Kunst und deren Techniken.

Mitglied des jungen Lyriknetzwerks «Babelsprech» (http://www.babelsprech.org).

Beiträge u.a. in den CH-Literaturzeitschriften «Das Narr», «Lasso» und «Literaturpause». International u.a. in «Kritische Ausgabe», «Mosaik», «Akzente», «Drecksack» und «Maulhure».

Aktuelle Projekte: «Wulst» (Textsammlung 2006 – 2016, Kollaboration mit Christian Löffel, https://wulst-prozess.tumblr.com), «Vier Monologe und ein Konzert» (Spoken-Word-Stücke), Anthologie karibischer Literatur, «Hungerbühler-Trilogie» (Karibikkrimi)

«Pablo Hallers ‹Leda› folgt auf sein rebellisch sich an Rolf Dieter Brinkmann messendes Road-Poem ‹Südwestwärts 1 & 2› (…) auch ‹Leda› belegt wortgewaltig, dass die Schweizer Literatur mit Pablo Haller um eine Stimme reicher geworden ist.» Florian Vetsch, «NZZ»

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s